Skip to main content

Vielseitige Programmierung für Schneiden und Fräsen, auch bei komplexen Geometrien

Schneide- und Fräsanwendungen werden häufig in verschiedensten Industrien wie Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Konsumgüter oder anderen eingesetzt, wenn es um die Bearbeitung von Verbundwerkstoff- oder Kunststoffteile geht. FASTSUITE Edition 2 vereinfacht die Definition, Simulation und Optimierung von Schneid- und Fräsanwendungen sowohl auf roboterbasierten Systemen als auch auf Spezialmaschinen.
Die Software ist sehr offen und flexibel, damit können prozessspezifische Anwendungen einfach integriert und angepasst werden. Dies führt zu einer perfekten Unterstützung für jede Schneid- und Frästechnologie, wie z.B. Fräsen, Ultraschallschneiden, Wasserstrahlschneiden, Plasmaschneiden und viele andere.
Um ein perfektes Schneid-/Fräsergebnis zu erzielen, nutzen die Werkzeugbahn-Algorithmen Stützflächen oder Seitenflächen des Werkstücks zur Steuerung der Werkzeugausrichtung einschließlich spezieller Regeln, wenn die Tangentialausrichtung des Werkzeugs berücksichtigt werden muss.


 

Planung der Bearbeitungspfade direkt auf den CAD-Daten

  • zahlreiche CAD-Daten werden unterstützt (Liste).
  • automatische 3D-Konturerkennung, keine CAM-Software von Drittanbietern erforderlich.
  • Importoption zum Laden vordefinierter Schneidkonturen aus der Prozessplanung und Konstruktion.
  • umfangreiche, direkt einsatzbereite Roboter- und Werkzeugbibliothek.
  • maßgeschneiderte Technologie, die eine konturbasierte Planung der Werkzeugbahn ermöglicht.
  • automatische Erzeugung der Bahnen mit Anfahr-, Rückzugs- und Verknüpfungsbewegungen.

Simulation der Prozessqualität

  • dynamische Simulation von Maschinen- und Roboterbewegungen, einschließlich der Simulation virtueller Steuerungen für eine reale Bewegungsplanung.
  • Rückverfolgung und hochperformante Kollisionsprüfung für volle Prozesskontrolle.
  • Option zum Speichern des simulierten Programms als 3D-PDF.

Startklar für die Produktion

  • Controller-spezifische Downloader und Postprozessoren.
  • Uploader zum Hochladen von Schneid-/Fräsprogramme zurück in das Offline-Programm, um eine Simulation und Analyse zu ermöglichen.
  • Die Ansteuerung externer E/A-Geräte, z.B. mit SPS-Logik, ist ebenso möglich.

Branchenunterstützung

Schneide- und Fräsanwendungen werden häufig in verschiedensten Industrien wie Luft- und Raumfahrt, Automobilbau, Konsumgüter oder anderen eingesetzt, wenn es um die Bearbeitung von Verbundwerkstoff- oder Kunststoffteile geht.

Überschreiten Sie die Grenzen des konventionellen Schneidens und Fräsens mit einer sicheren und agilen Alternative.  KONTAKT AUFNEHMEN LIVE DEMO BUCHEN

LIVE DEMO BUCHENANGEBOT ANFORDERN