Skip to main content

Wie eine durchgehende IT-Lösung Ihre Body-in-White-Prozesse verändert

Wo haben Sie im Body-in-White-Prozess die größten Herausforderungen? Sind es komplexe Fertigungsabläufe? Dauern Absicherungen und Zugänglichkeitsuntersuchungen zu lange? Führen Modell- und Bauteiländerungen zu erhöhten Stillstandszeiten?

Es gibt viele Herausforderungen für die Body-in-White-Prozesse und die Liste wird jeden Tag länger. Wir sind uns sicher: ein frischer Blick auf die IT kann Ihnen helfen, diese Probleme anzupacken.

Die Lösung liegt in der richtigen Software für die Digitale Fabrik. Wir zeigen Ihnen am Beispiel einer Anlage für punktförmige Fügetechnologien, wie Sie mit FASTSUITE Edition 2 vom Anlagenlayout über die Übernahme von Prozessgeometrien für Bauteilvarianten bis zum Anlagenupdate einen umfassenden Zugriff für die optimale Gestaltung Ihre Fertigungsprozesse haben. Sie lernen alle Nutzen der relevanten Technologiepakete unserer 3D-Simulatinsplattform kennen.

Mit Fertigungssoftware von Gestern können Sie keinen Beitrag für die Anforderungen der Zukunft leisten. Realisieren Sie jetzt den nächsten Schritt der digitalen Transformation in der Fertigung!

 

Highlights
  • Library-Konzept: mit wenigen Klicks zum ersten Anlagen-Layout.
  • Technologiepakete: Automatisierte Programmierung durch Standards.
  • Betriebsmittel: Realitätsgetreue Modellierung.
  • Change Management: Änderungen von Bauteilen- und Fügeelementen verwalten.

 

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sofortigen Zugang zu unserer Webinar-Aufzeichnung zu erhalten.

MODERATOREN:

Thomas Flaig, Senior Account Manager - Linkedin

MODERATOREN:

Heiko Obmann, Senior Account Manager - Linkedin

MODERATOREN:

Markus Pfeifer, Product Support - Linkedin

LIVE DEMO BUCHENANGEBOT ANFORDERN