• Schreiben Sie unsinfo@cenit.de
  • Rufen Sie uns an+49 711 7825 30
icon

Handling

Komplexes Teilehandling mit Robotern oder mit Fördertechnik kann mit den Teach-in-Funktionen von FASTSUITE Edition 2 sehr einfach und schnell erstellt und validiert werden. Spezielle vorkonfigurierte Handling-Befehle ermöglichen eine schnelle Definition von Be- und Entladeoperationen von Roboterzellen, die Maschinenautomatisierung und den Materialtransport bzw. die Intralogistik in einer Zelle. 

Einige der eingebauten Funktionen ermöglichen beispielsweise:

  • Virtuelles Teachen von Handling-Robotern unter voller Kontrolle aller Bewegungen und Konfigurationen durch umfangreiche Teach-Panels
  • Vordefinierte Events zum Steuern von Greif-Operationen
  • Automatische Generierung von Werkzeugwechseln in Flexzellen (Endeffektoren, Greifer, Tools, etc.)
  • Unterstützung mehrerer TCPs
  • Mechatronische Ressourcendefinition, einschließlich Aktor- und Sensordefinition und Verhaltensmodell
  • Signaldefinition und Signalmanagement zwischen allen Simulationskomponenten (Roboter, Fördertechnik, Greifer, Tools, …)
  • Technologie-Events zum Definieren steuerungsspezifischer Befehle (z.B. KUKA GRIP-TECH, …)

Digital Twin

Digital Twin

Mehr Videos

Digital Twin

Digital Twin

SCHUNK

SCHUNK gripping system

HandlingTech

HandlingTech

Keller gripping system

Keller gripping system

LACOM GmbH powerd by FASTSUITE

LACOM GmbH powerd by FASTSUITE

MartinMechanic powered by FASTSUITE

MartinMechanic powered by FASTSUITE

Copyright ©2017 CENIT AG. All Rights Reserved.